Terminvereinbarung: 0676/782 82 05 

TENS (Transcutane elektrische Nervenstimulation - Rechteckstromimpulse),
Gerät N 604 (Fa. Schuhfried Wien)

Wirkungsweise:

Schmerzstillende Wirkung bei akuten und chronischen Schmerzzuständen (Wirkung über Gate-Contol - spinale, präsinaptische oder supraspinale Hemmung)

Anwendungsbeispiele (auf ärztliche Verordnung):

+ vorwiegend Nervenschmerzen
+ Bandscheibenoperierte Patienten
+ Blockade der Wirbelsäule
+ akute Schmerzzustände
+ Wundheilung bei Ulcera (Geschwür, tiefliegender Substanzdefekt)

KEINE ANWENDUNG ERFOLGT BEI:

+ Defibrillator
+ akute virale oder bakterielle Prozesse
+ Infektionen der Haut
+ Stromallergie (Hautrötung, Pustelbildung mit starkem Juckreiz)
+ fieberhafte Erkrankungen
+ Tumore mit Metastasierungsgefahr
+ Hautschäden im Behandlungsbereich
+ Implantate
+ Sensibilitätsstörungen (zB Diabetiker)
+ Schwangerschaft
+ PAVK
+ Lymphödem